Unsere Einkommensstrategie

Regelmäßige Erträge machen ein gutes Gefühl, dass das Kapital für Sie sinnvoll arbeitet. In Zeiten schwachen Wachstums und niedriger Zinsen sind viele Anleger auf der Suche nach neuen ertragsorientierten Anlagelösungen. Angesichts des andauernden Niedrigzinsumfelds befriedigen sichere Staatsanleihen allein nicht mehr die diesbezüglichen Anforderungen der meisten Anleger. Einkommen aus Investments, also die laufenden Erträge aus Ausschüttungen, können sich jedoch aus zahlreichen weiteren Quellen speisen. Hochzins- und Schwellenländeranleihen sowie Immobilienaktien etwa können auch heute noch mit attraktiven laufenden Renditen aufwarten. Diese teils hochkomplexen Marktsegmente erfordern jedoch ein erfahrenes und professionelles Management.

Nicht zuletzt für die Altersvorsorge verlangen Anleger nach innovativen Investmentlösungen, die ein hohes und verlässliches Einkommensniveau bieten. Früher war die Kombination von gesetzlicher Rente und einfachen Staatsanleihen zumeist ausreichend. Um heute noch attraktive Renditen zu erzielen, ohne das Risikomanagement zu vernachlässigen, muss man erhebliche Expertise aufweisen und gründliches Research betreiben. Weder Einzelanlagen noch passive Strategien können die Anforderungen nachhaltig erfüllen.

Sogenannte „sichere“ Staatsanleihen spielen zwar weiterhin eine wichtige Rolle in einer diversifizierten Anlagestrategie, sie dienen angesichts der mageren Renditen jedoch primär der Risikominimierung. Um die höheren Renditen von hochverzinsten Unternehmensanleihen oder Schwellenländeranleihen nutzen zu können, sind umfangreiches Fachwissen und ein solides Risikomanagement unabdinglich. Unsere Einkommensstrategie zielt daher darauf ab, möglichst viele, untereinander möglichst gering korrelierte Einkommensquellen zu nutzen.

Ihr Anlageberater

Unser Einkommens-Partner AllianceBernstein

AllianceBernstein (AB) ist eine führende Fondsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von 516 Milliarden US-Dollar. Durch die einzigartige Kombination von fachlicher Expertise, fundiertem Research und globaler Perspektive gewinnt AB umfassende Einblicke in die weltweiten Entwicklungen. Dieses Wissen fließt in unsere Einkommensstrategie ein.

Seit über 50 Jahren liegt AB Einkommensmanagement im Blut. Im Anleihenbereich verfügt das weltweit agierende Unternehmen über erhebliche Ressourcen mit 46 Portfoliomanagern, 59 Researchanalysten und 189 Händlern. Die Multi-Asset-Kapazitäten von AB sind erheblich, bereits seit 1971 wurden in diesem Bereich dezidierte Teams und Strategien aufgebaut.

Die europäische Einkommens-Strategie kombiniert Anleihen mit Fokus Kapitalschutz mit renditeträchtigen Unternehmensanleihen. Im Anleihenbereich sind insgesamt 103 Manager und Analysten weltweit für AB tätig, im Multi-Asset-Bereich noch einmal 32 Anlageprofis.

Menü